News - Praxistipp

Praxistipp: Schnellbausteine in Word (Gültig für Microsoft Word ab Version 2007)

Haben Sie Inhalte, die Sie immer wieder in gleicher Form in Texten verwenden? Dann können Sie die Funktion Schnellbausteine in Word nutzen. In unserem heutigen Praxistipp beschreiben wir, wie Schnellbausteine erstellt, eingefügt und organisiert werden.

Weiterlesen …

Praxistipp: Inhaltsverzeichnis in Microsoft Word erstellen (gültig für MS Word ab Version 2007)

Zur Orientierung und internen Verlinkung ist gerade für längere Texte in Word ein Inhaltsverzeichnis sehr sinnvoll. Dabei kann man Vorlagen von Microsoft verwenden oder ein persönlich formatiertes Inhaltsverzeichnis erstellen.

Weiterlesen …

Praxistipp: Mondfinsternis erfolgreich mit dem Smartphone fotografieren

Am Abend des 27. Juli steht ein beeindruckendes Naturschauspiel an: eine totale Mondfinsternis, die wir in Deutschland - bei hoffentlich klarem Himmel - beinahe komplett beobachten können. Mit entsprechender Profi-Ausrüstung lassen sich faszinierende Bilder von den verschiedenen Phasen der Finsternis fotografisch festhalten. Aber auch mit dem Smartphone kann man schöne Aufnahmen machen und dieses Erlebnis in Bildern festhalten.

Weiterlesen …

Praxistipp: Nützliche Tastenkombinationen

Dass man „Copy & Paste“ ganz einfach mit den Tastenkombinationen Strg&C und Strg&V durchführen kann, wissen wahrscheinlich die meisten, die häufig am PC arbeiten. Es gibt darüber hinaus noch viel mehr nützliche Tastenkombinationen, die einem das Arbeiten am PC erleichtern können. Eine Auswahl davon haben wir Ihnen zusammengestellt.

Weiterlesen …

Praxistipp für die Weihnachtspost: Seriendruck erstellen mit MS WORD

Sicher haben Sie auch schon Ihre Adressdaten gesichtet und entschieden, wem Sie in diesem Jahr einen persönlichen Weihnachtsgruß per Post senden möchten. Auch wenn der Trend immer mehr dazu geht, Weihnachtsgrüße per E-Mail zu versenden, eine schöne Weihnachtskarte oder ein persönlicher Brief wird Ihren Kunden sicher mehr im Gedächtnis bleiben. Und mit der Seriendruck-Funktion von MS WORD ist die Adressierung im Nu erledigt.

Weiterlesen …

Praxistipp: Namensfelder in Excel

Standard-Zellbezeichnungen in Excel, wie „B2“, sind nicht wirklich vielsagend. Excel bietet jedoch die Möglichkeit,
für Zellen und Zellbereiche einen Namen zu vergeben. Statt „B2“ können Sie eine Zelle z. B. entsprechend ihrem Inhalt
als „UmsatzXX“ bezeichnen. Der Name kann dann auch in Formeln verwendet werden, was gerade bei umfangreichen
Berechnungen eine Erleichterung darstellt.

Weiterlesen …